dasliebegeld


 

 

"Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr hindurchgeht,
als dass ein Reicher in das Reich Gottes kommt."

 

Matthäus 19,24      Markus 10,25      Lukas 18,25

 

Dies ist wohl eine klare Aussage, die sich deutlicher kaum sagen lässt, und gleichwohl streben wir alle nach Reichtum! - Ja, die Worte von Jesus werden heute nicht mehr so verstanden, wie er sie nach Überlieferung einst gesagt haben soll. Alles, was nicht mehr unseren Vorstellungen entspricht, bedarf scheinbar einer theologischen Auslegung.
Persönlich glaube ich, dass Jesus so sprach wie er es meinte und so, dass ihn alle Zuhörerinnen und Zuhörer auf Anhieb richtig verstehen konnten!

07.02.2009 Peter Lanz

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!