Tat und Wahrheit


           

 

Der Wahrheit verpflichtet

 

"Die reformierte Kirche spricht immer noch von Jesus Christus. Also sollen die Pfarrerinnen und Pfarrer keine selbst gebastelten Heilsversprechen abgeben. Sie können den Klartext der Bibel nicht einfach den Freikirchen überlassen. Wenn wir uns als Kirche in alle Richtungen anbiedern, geht vergessen, was Pfarrerinnen und Pfarrer eigentlich predigen müssten! - Diejenigen, die die Texte der Bibel ungeschminkt darlegen, überzeugen!"

 

 

 

Dies sagte, nebst viel anderem, Pfarrer Dr. Gottfried W. Locher gegenüber den Medien.
Am 14.06.2010 wurde er durch die Abgeordnetenversammlung des
Schweizerischn Evangelischen Kirchenbundes, für die Amtszeit 2011-2014,
zu dessen Präsidenten gewählt.
Zurzeit arbeitet er als Leiter des Instituts für ökumenische Studien
an der Uni Freiburg. Er besitzt ein Doktorat in Theologie und einen
M.B.A. (Managementausbildung) der London Business School.
Seit 2007 ist er im Synodalrat der Reformierten Kirchen
Bern-Jura-Solothurn.
 
                                                                                                                                                                                                  

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!